Melden Sie unangemessenen Inhalt

Wir sind schwanger! Was ist das erste, woran wir denken müssen?

 TAGS:Wenn wir entdecken, dass wir schwanger sind, beginnen wir damit zu planen, welche Dinge ein Baby braucht. Die Idee, dass Ihr Kind nur das bekommt, wozu Sie ihm Zugang geben, könnte Sie überwältigen. Es gibt einen großen Markt, der sich den Babys mit Millionen von verschiedenen Produkten gewidmet hat, aber Sie sollten Ruhe bewahren und wissen, dass Sie nicht alles brauchen werden.

Das Erste was man tun sollte, ist ein wenig die Illusion in Zaum zu halten und noch abzuwarten, bevor man mit dem Einkaufen beginnt. Dieses Warten wird ein aktives Warten sein. Forschen, informieren Sie sich und sprechen Sie mit anderen Müttern in Ihrer Umgebung. So finden Sie heraus, das einige Sachen nützlicher sind als andere und Sie können gute Tipps über einige Marken erhalten.

Es wäre gut, sich eine Liste zu machen mit den Dingen, die Ihnen einfallen, nicht nur die, die Sie einkaufen müssen, sondern auch das, was Sie ändern oder in Ihrer Wohnung für die Ankunft des Neugeborenen vorbereiten müssen n. Eine gute Idee kann es sein sich ein festes Datum zu setzen, z. B. vor dem 05. August räumen wir das Zimmer aus, was für das Baby bestimmt ist. Um Daten zu setzen, sollten Sie daran denken, dass Sie sich in den letzten Monaten nicht so komfortabel und leicht fühlen werden.

Das grundlegende das Sie vor der Geburt Ihres Kindes haben sollten ist:

  • Die Kleidung, die Sie mit ins Krankenhaus nehmen
  • Der Kinderwagen
  • Der Autositz
  • Ein Kinderbett oder ein Stubenwagen, für die Ankunft Zuhause
  • Sie sollten auch die grundlegenden Hygieneprodukte nicht vergessen (Windeln, Tücher...) Aber all diese Dinge muss man nicht zu sehr im Voraus kaufen, ca. 3 Monate vor dem vorhergesagten Geburtstermin ist völlig ausreichend.

Der Kinderwagen und der Autositz sind sehr wichtig. Sie haben die ganze Schwangerschaft über Zeit, um gut auszuwählen. Werden Sie nicht müde im Vergleichen und Fragen stellen. Wenn Sie erst einmal ein Model ausgewählt haben, ist es das Beste Angebote zu suchen, Outlets und inklusive Second Hand Geschäfte, damit Sie mehr sparen. Denken Sie auch daran, dass einige Modelle ein paar Tage brauchen, bis sie geliefert werden. Das gleiche kann Ihnen mit den Möbeln für das Zimmer passieren.

Laden Sie sich nicht mit Dingen voll, die Sie evtl. nicht benutzen. Bitten Sie Ihren Gynäkologen um eine Liste für Babywäsche. Sie werden bemerken, dass Sie in einer Privatklinik normalerweise gebeten werden, mehr mitzubringen, als die die Sozialversicherung abdeckt. Bitten Sie Ihre Hebamme um Ratschläge Sie wird Ihnen sagen können, was wichtig ist. Sie machen sich bestimmt viele Vorstellungen, welche Dinge Sie für Ihr Baby kaufen wollen, bleiben Sie ruhig, überstürzen Sie nichts, um Nichtgefallen und überflüssige Ausgaben zu vermeiden.

 

Verfasse einen Kommentar Wir sind schwanger! Was ist das erste, woran wir denken müssen?

Identifizieren Sie sich bei OboLog, oder erstellen Sie kostenlos einen Blog falls Sie sich noch nicht registriert haben."

User avatar Your name