Melden Sie unangemessenen Inhalt

Die Checkliste für das Baby

 TAGS:Der Tag kommt näher. Bald kommt unser Baby auf die Welt und wir möchten wissen was es benötigt, damit sein Wohlbefinden garantiert ist. Um nicht alles in der letzten Minute machen zu müssen, ist es besser vorzusorgen und gewisse Dinge bereits einen Monat vor dem ungefähren Geburtstermin bereit zu haben.

Die ersten Tage wird es üblicherweise im Krankenhaus verbringen, wo es nur das allernötigste braucht. Am besten nimmt man 5 oder 6 Bodies mit (bedenke, dass du im Fall eines Kaiserschnitts mindestens 5 Tage im Krankenhaus bleiben musst) Auch wenig Erfahrung kann dazu führen, dass dieser schneller schmutzig wird. Vergiss nicht drei oder 4 Pyjamas ( am besten mit Füssen) und ein paar Hauben mitzunehmen. Ausserdem wirst du ein paar Schlaflieder benötigen.

Normalerweise geben die Hebammen eine Liste von Dingen mit, die du am Tag der Geburt mitnehmen musst. Lese sorgfältig diese Liste und bedenke was wirklich wichtig ist um nichts Unnötiges einzukaufen.

Bitte bedenke, dass du an dem Tag, an dem du mit dem Neugeborenen nach Hause kommst, das Material bereits haben musst.Wichtig ist vor allem, dass du einen Kindersitz oder eine Babytragetasche hast, die auch für das Auto geeignet sind, um vom Krankenhaus nach Hause zu fahren. Am besten montiert man ihn einige Tage vorher, sodass wir jeden Zweifel aus dem Raum schaffen.

Perfekt wäre es auch, bereits den Kinderwagen oder Stuhl gekauft zu haben, denn manchmal dauert es Wochen oder Tage bis sie  geliefert werden und daher ist es am besten nichts zu riskieren. Ist er noch nicht montiert, versuche ihn zu montieren, da ein Stück fehlen kann oder kompliziert erscheinen.

Ausserdem brauchst du eine Wiege, in der das Baby schlafen kann. Nicht nur die Struktur, sondern auch eine Matratze, Bettlaken und eine Decke. Wähle  den besten Ort zuhause aus, damit der Kleine entspannen kann und sorge für genügend Platz und dafür, dass es bequem ist.

Kaufe verschiedene Schnuller und bereite einen kleinen medizinischen Koffer vor für die ersten Tage, mit 70 Grad Alkohol und Verbandsmullen für den Bauchnabel. Vergiss nicht die Windeln und feuchten Tücher.

Ausserdem ist es zu empfehlen, bereits eine Badewanne zu haben, wo das Baby zum ersten Mal gebadet wird. Sehr wichtig ist ein Duschgel oder Shampoo, das für die Haut des Neugeborenen geeignet ist und eine Creme um die Windeln zu wechseln.

Natürlich wirst du, wenn das Baby grösser wird mehr Dinge benötigen, vorerst aber die wichtigsten, damit das Baby an den ersten Tagen alles Wichtige hat.

Möchtest du Babymaterial in einem Online Shop kaufen, kannst du dies bequem von zuhause aus tun. Gibt es was besseres in der Schwangerschaft? Heute empfehlen wir dir einige Produkte, die in deiner Liste nicht fehlen dürfen:

 TAGS:Reisewiege Rosa DisneundReisewiege Rosa Disneund

Reisewiege Rosa Disneund, für einen angenehmen Schlaf

 
 
 
 

 TAGS:MiniWiege OBabyMiniWiege OBaby

MiniWiege OBaby, ganz im klassischen Stil

Verfasse einen Kommentar Die Checkliste für das Baby

Identifizieren Sie sich bei OboLog, oder erstellen Sie kostenlos einen Blog falls Sie sich noch nicht registriert haben."

User avatar Your name