Melden Sie unangemessenen Inhalt

Die besten Getränke in der Schwangerschaft

 TAGS:In dieser Zeit ist es wichtig besonders auf unsere Ernährung zu achten und auch auf Getränke, um uns maximal um unser Baby zu kümmern.

Wasser ist am allerwichtigsten, weil man in der Schwangerschaft viel Flüssigkeit verliert und das Kind auch im Mutterleib richtig versorgt werden muss. Es wird empfohlen mehr Wasser als sonst zu trinken, da unser Körper in dieser Zeit mehr Flüssigkeit braucht.

Wenn wir allerdings viel gegessen haben und die Verdauung schwierig ist, wird es nicht empfohlen grosse Wassermengen zu trinken. Fruchtsäfte werden uns in dieser Zeit unterstützen. Es ist besser wenn diese Natursäfte sind, vor allem die Vitamine der Orangen werden uns gut tun, da wir in diesen Monaten schwächer als sonst sind.

Der Vorteil der Fruchtsäfte ist, dass wir sie beim Frühstück trinken können, beim Snack und beim Abendessen vor dem Schlafengehen. Zitronensäfte eignen sich gut um die Übelkeit und den Brechreiz in der ersten Schwangerschaftphase einzugrenzen.

Wie das Obst, ist auch die Milch dazu geeignet jeden Tag getrunken zu werden oder wann wir wollen. Sie liefert uns die notwendige Menge an Kalzium und bereitet uns auf den Moment vor, an dem wir zu stillen beginnen.

Tee und Kaffee sind nicht so zu empfehlen in der Schwangerschaft. Kaffein kann sich auf die Entwicklung des Babys auswirken, auch wenn letztendlich der Kinderarzt entscheidet, wieviele Kaffees wir trinken dürfen. Alkohol ist in der Schwangerschaft verboten, wenn wir allerdings mal bei einer Feier einen Schluck Wein trinken, passiert auch nichts.

Bereit für die Geburt des Babys? Hier findest du die originellsten Gegenstände um das Zimmer des Babys zu schmücken.

 TAGS:Puppe- KissenKinderPuppe- KissenKinder

Puppe- KissenKinder, zum Anschmiegen

 

 

 TAGS:Bild Perchero IVOBild Perchero IVO

Bild Perchero IVO, schön an der Wand

Verfasse einen Kommentar Die besten Getränke in der Schwangerschaft

Identifizieren Sie sich bei OboLog, oder erstellen Sie kostenlos einen Blog falls Sie sich noch nicht registriert haben."

User avatar Your name